Kostenlose Erstberatung
+49 (0)30 69 20 6347

SEO

SEO ist Suchmaschinen-Optimierung: Es geht um alle Maßnahmen, die geeignet sind, ein besseres Ranking auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten zu bekommen. Und zwar für genau die SEO-Keywords, die dem Organisationsinteresse dienen, also bei Unternehmen geeignet sind, mehr Umsatz und mehr Ertrag zu erbringen. SEO ist eine Querschnittaufgabe, die keinesfalls auf das Online-Marketing zu beschränken ist.

SEO ist die Abkürzung für search engine optimization. SEO gehört ganz zentral zum Bereich der Unternehmens- oder Organisationskommunikation. Denn in Zeiten von erfolgreichen Suchmaschinen wie Google versuchen viele potentielle Interessen dort zu relevanten Informationen zu kommen. Wer eine Altbausanierung in Castrop-Rauxel betreibt, der wünscht sich sicherlich vorne bei Google gerankt zu werden, wenn der Google-Nutzer nach Altbausanierung Castrop-Rauxel sucht. Aber es könnte für diesen Interessenten auch von Vorteil sein, wenn er für Keywords aus dem Umfeld von Bausanierung gute Rankings erreichen könnte, insbesondere wenn diese Begriffe mit lokalen Bezügen ergänzt werden (z.B. Schimmelbekämpfung Ruhrgebiet).

Aufgabe der SEO ist es, hier den Unternehmen und Organisationen weiterzuhelfen. SEO heißt zunächst, dass die wichtigsten Keywords bestimmt werden, die zum Angebot passen und die zugleich geeignet sind, kommerzielles oder sonstig gewünschtes Besucherinteresse zu generieren. SEO wird anschließend an zwei Stellen ansetzen, um den Erfolg zu verbessern: On-Page-SEO und Off-Page-SEO.

SEO für die eigenen Webseiten; mit diesem Ansatz beginnt die On-Page-Optimierung und hierbei werden Fragen des Content-Marketings immer wichtiger. Es schien früher einfacher zu sein, die Aufgaben der SEO zu definieren. Hier kam es nur darauf an, mit SEO-Tricks Besucher anzuziehen. Dafür wurden dann Keywords in die Webseiten gestopft oder mit fragwürdigen Methoden externe Links gewonnen. Diese SEO-Strategie funktioniert deshalb nicht nachhaltig, weil die Besucher zwar angelockt, aber recht schnell wieder abgeschreckt wurden. Ein nachhaltiges SEO-Konzept sorgt für gute Suchmaschinen-Ergebnisse und berücksichtigt zugleich, dass die Besucher auf der Website Content vorfinden, die ihre Bedürfnisse abdecken kann.

Ähnliche Überlegungen können auch für die Maßnahmen im Bereich der Off-Page-SEO angestellt werden. Von Vorteil sind langfristig und nachhaltig nur solche Links, die themennah sind und deren Verlinkung erkennbar Sinn macht. Gekaufte Links von wenig überzeugenden Websites können nicht die notwendigen Leistungen erbringen. Inzwischen bemüht sich die Suchmaschine Google auch sehr stark, solche Links zu erkennen und die entsprechenden Webseiten nach unten zu setzen. Als Webmaster erfährt man von dieser fehlerhaften SEO-Praxis über die Google Webmaster Tools.

SEO ist und bleibt eine spannende Zukunftsaufgabe. Es ist gegenwärtig nicht erkennbar, dass Suchmaschinen an Relevanz verlieren. Daher wird SEO oder search engine optimization noch lange Zeit eine zentrale Herausforderung für erfolgreiche Webseiten bleiben.

Schreibe einen Kommentar

drei × 2 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.