Kostenlose Erstberatung
+49 (0)30 69 20 6347

Site Clinic: Potentiale einer Website bestimmen und Fehler beseitigen

Gemeinhin beginnt die SEO oder Suchmaschinen-Optimierung damit, eine neue Website aufzusetzen oder bestehende Websites mit neuem Content zu ergänzen. Man kann aber auch umgekehrt untersuchen, ob und wo die Potentiale einer schon bestehenden Webseite liegen um auf dieser Website die Fehler und Mängel zu bestimmen, um Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Hierfür wird inzwischen immer häufiger der englische Fachbegriff Site Clinic verwandt: Eine Site Clinic zeigt auf, welche Mängel bestehen und beginnt zeitnah mit dem Verbesserungsprozess.

Technische Ansatzpunkte bei der Site Clinic

Zunächst kann gefragt werden, ob die technischen Aspekte einer Website ausreichend für modere Anforderungen gestaltet ist. Hier geht es um Fragen, ob und wie die URL-Struktur auf angemessene Weise die prägenden Keywords aller Webseiten berücksichtigt oder ob Sitemap und robots.txt für die Website vorhanden sind und richtig funktionieren. Diese grundsätzlich technischen Fragen sind wichtig, damit Suchmaschinen-Robots zeitnah den Content der Website möglichst komplett und schnell erfassen können. Auch die Besucher schätzen es sehr, wenn eine gute und fehlerfreie Darstellung der Inhalte in allen Browsern erfolgt und wenn man über die Navigation schnell zu den Webseiten kommt, die man für seine Recherche benötigt.

Tiefergehende Ansatzpunkte der Site Clinic

Ist das grundsätzlich sichere technische Funktionieren der Website gegeben, dann macht es Sinn, sich tiefergehend mit den einzelnen Webseiten und ihrer Zusammenhänge zu den prägenden Keywords zu beschäftigen. Die Experten für eine Site Clinic gehen davon aus, dass man recht schnell mitbekommen sollte, welche Menge von Keywords und welche Keyword-Kombinationen die gesamte Webpräsenz bestimmen und wie die einzelnen Keywords in den Unterverzeichnissen und einzelnen Webseiten zu berücksichtigen sind. Insbesondere der Titel einer Webseite und unterschiedliche Metaangaben müssen genauer untersucht werden. Verfügen diese Angaben über die richtige Länge und ist die Platzierung von Keywords optimal? Außerdem ist zu untersuchen, ob die jeweiligen Angaben spezifisch für unterschiedliche Webseiten sind, damit die Suchrobots und die Nutzer genau diejenigen Informationen jeweils vorfinden, die den jeweils prägenden Keywords entsprechen.

Für die Site Clinic kann auch der konkrete Content der Webseite genauer analysiert werden. Es ist wichtig, dass hier relevanter, fehlerfreier und ausreichend umfangreicher Text vorliegt, denn nur aus Texten gewinnen die Suchmaschinen Erkenntnisse über die Bedeutsamkeit des Inhalts. Hier kann auch geprüft werden, wie sich größere Textinhalte auf kleinere aussagekräftige Snippets verdichten und ob die Suchmaschinen ihre Schnippet auf die richtige Weise aus den Webseiten ziehen.

Natürlich kann die Site Clinic nicht ohne die Off-Page-Untersuchung auskommen. Gibt es zu den jeweiligen Webseiten und zur Webpräsenz insgesamt externe Links von anderen Webangeboten, die zutreffend und rankingfördernd verlinken? Oder haben sich Links gebildet, die eher von Nachteil sind, weil sie irgendwie künstlich wirken? Defizite, also fehlende Verlinkung, ist aufzuzeigen. Es kann bestimmt werden, ob durch eine Verbesserung des Contents hier neue Potentiale aufgebaut werden können. Auch die unerwünschten Links sind zu dokumentieren und es sind Strategien anzugehen, um die problematischen Links abzubauen.

Fazit zur Site Clinic

Diese analytischen Vorgehensweisen sind stets dann anzugehen, wenn eine erste Untersuchung einer schon etablierten Website zur weiteren Verbesserung umzusetzen ist. Technische Fehler werden erkannt und beseitigt, es werden Vorgehensweisen angebahnt, die für zukünftige Webseiten diese technischen Fehler weitgehend ausschließen können. Auf der Inhaltsebene ist eine bessere Anpassung auf die relevante Keywords anzustreben. Es ist zu dokumentieren, welche externen Links schon vorliegen und wie gut diese zum gewünschten Inhalt der Webseiten passen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.