Kostenlose Erstberatung
+49 (0)30 69 20 6347

SEO Dienstleistung für Online-Shops

Online Shops werden immer stärker genutzt, um Waren oder Dienstleistungen zu bestellen. Neue Kunden kann man hier nur gewinnen, wenn man über Suchmaschinen gefunden wird. Deshalb macht die SEO Dienstleistung für Online-Shops viel Sinn, wenn man als Shopbetreiber Erfolg haben will. Ein kurzer Einblick in verschiedene Online-Shops lässt einen schnell erstaunt darüber sein, wie oft hier noch relativ elementare Dinge nicht beachtet werden. Das gilt sowohl für die Texterstellung wie die Textgestaltung auf den entsprechenden Seiten; aber auch einfache technische Dinge werden oft noch nicht beachtet.

Oft ist der Shop hierarchisch aufgebaut, was aber auch Ergebnis der SEO Dienstleistung werden kann. Auf die Startseite folgen verschieden Rubriken, dort dann Unterrubriken und die einzelnen Angebote. Diese „Silo-Struktur“ ist eigentlich recht günstig für die Suchmaschinen-Optimierung, wie ich schon mal hier bei seo-ambulance deutlich gemacht habe. Aber oft fehlt es einfach an Text und ohne Text kann kein Suchmaschinen-Robot eine gute Basis für das Ranking liefern. Der Online-Shop sollte auf seiner Startseite eine schöne und gut lesbare Beschreibung der angebotenen Produkte bzw. Dienstleistungen haben. Zweihundert Worte sollte man dafür schon verwenden; und auch recht häufig Gattungsbegriffe für das eigene Angebot verwenden. Verkauft man beispielsweise Fahrräder, dann sollte der Begriff Fahrrad und die verschiedenen Varianten wie Rennrad, Mountain Bike, Tourenrad usw. auf der Startseite verwendet werden. Sehr oft wird der Fehler gemacht, dass nur bestimmte Marken gezielt mit Texten beworben werden. Ein potentieller Käufer sucht aber nicht nur über die Marke, sondern auch über den Gattungsbegriff.

Das Gleiche gilt auch für die Rubriken und Unterrubriken. Ideal ist die SEO Dienstleistung, wenn diese entsprechend dem Silo-Prinzip zunehmend enger angelegt sind und auch passende textliche Inhalte haben. Gute Bilder mit korrektem ALT-Text ergänzen dies. Nun kann man durch ganz zielgenaue Texte die Angebote optimal beschreiben. Auch auf der endgültigen Angebotsseite sollten noch Rubriken-Begriffe und Oberbegriffe vorhanden sein. Es dient der Long-Tail-Optimierung, wenn nicht nur die konkrete Marke hier beworben wird, sondern wenn auch damit zusammenhänge Begrifflichkeiten verwandt werden. So könnte man bei einem konkreten Tourenrad durchaus beschreiben, welche Vorteile ein Tourenrad im Allgemeinen gegenüber einem Mountain-Bike hat.

Erfolgreiche externe Links gewinnt man meist nur mit gutem Content im Rahmen erfolgreicher SEO Dienstleistung. Deshalb sollte man Tipps und Tricks zu den angebotenen Produkten auf jeden Fall auf der Website liefern. Zum Beispiel in einem Forum oder in einen Blog. Auf diese Hilfestellungen sollte gezielt intern aus dem Shop verlinkt werden. Schließlich ist noch darauf zu achten, dass die Shops keine doppelten Content-Seiten produzieren. Auch das Verwenden von Frames sollte bei Online-Shops vermieden werden.

Hat man einige dieser Tipps der SEO Dienstleistung beherzigt, dann sollte das Suchmaschinen-Monitoring schon bald dazu führen, dass die Seiten des Online-Shops im Ranking steigen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.