Kostenlose Erstberatung
+49 (0)30 69 20 6347

Suchmaschinenoptimierung Agentur und Webhosting

Wenn man einen Webhoster für einen neuen Internet-Auftritt benötigt oder den bestehenden Internet-Auftritt mit besseren Leistungsmerkmalen versehen will, dann trifft man diese Entscheidung meist unter der Berücksichtigung einer Vielzahl von Kriterien. Oft machen sich Firmen es einfach und buchen die Komplettlösung aus einer Hand. Die Website wird von derselben Suchmaschinenoptimierung Agentur entwickelt und gestaltet, die auch fürs Hosting und die Suchmaschinen-Optimierung die Verantwortung übernimmt.

Dagegen ist auch nichts einzuwenden, wenn bezüglich der Auswahl des Webhosting-Providers einige grundlegende Ansprüche durch die Suchmaschinenoptimierung Agentur eingehalten werden, die optimal für die Suchmaschinen-Optimierung sprechen. Dies hängt natürlich mit der Wichtigkeit des gewählten Auftritts zusammen. Ab einer bestimmten Unternehmensgröße sollten aber die Hosting-Kosten nicht mehr mit dem Bleistift ausgerechnet und minimiert werden. Angesichts des hohen internen und externen Personalaufwands für eine Website sollte man beim Webhosting nicht die unterschiedlichen Angebote danach selektieren, ob sich die Angebote im ein oder zweistelligen Bereich pro Monat befinden.

Folgende Kriterien erscheinen mir zentral und müssen in der Vertragsgestaltung und bei nachträglichen Qualitätskontrollen jederzeit abgesichert werden:

  1. Ist der Server jederzeit erreichbar?Ein guter Webhosting-Dienst bietet hier sogenannte Cronjobs an, die in leicht nachvollziehbaren Statistiken die Quote der Erreichbarkeit anzeigen. Gelegentliche sehr kurze Ausfälle pro Jahr sind hinnehmbarer als Update-Installationen, die schon mal tagelange Ausfälle bedeuten. Die Suchmaschinenoptimierung Agentur wird dies genau beachten.
  2. Ist der Support jederzeit erreichbar?
    Zu den normalen Arbeitszeiten sollte der Support jederzeit per Telefon erreichbar sein (möglichst ohne stundenlage Wartezeit). Für Feiertage oder nachts sollte die Möglichkeit einer Hotline mit Minutenpreisen akzeptabel sein. Auch für die Suchmaschinenoptimierung Agentur sollte Support ein wichtiges Thema sein.
  3. Sind die Leistungsmöglichkeiten langfristig ausbaubar?
    Ist also der Anbieter in der Lage mehr Datenbanken und FTP-Zugänge (evtl. E-Mail-Accounts) und Speicherplatz jederzeit „abzugraden“. Gibt es auch automatische Datensicherungs- und Datenwiederstellungsmöglichkeiten? Wie viele weitere Kunden laufen unter derselben IP-Adresse?
  4. Wie einfach oder schwierig ist ein Wechsel zu einem anderen Anbieter?
    Hier kommt es weniger auf die Kündigungsfristen an, sondern auch das schnelle Umsetzen von Leistungsmerkmalen. Auf der sicheren Seite ist man, wenn man eine Standardkonfiguration wählt (z.B. Apache mit PHP5 und MySQL5) und wenig spezifische Leistungsmerkmalen, die nur auf den jeweiligen Webhosting-Anbieter verfügbar sind.
  5. Werden Zugriffe auf heikle Daten (insbesondere Kundendaten und Zugriffe auf zu bezahlende Produkte) jederzeit verschlüsselbar ausgeführt?
    Denn hier könnte eine Panne verheerende Konsequenzen nach sich ziehen.

Für die Suchmaschinenoptimierung Agentur ist insbesondere der Punkt 1 zentral, denn nur wenn die Webseiten jederzeit von Suchmaschinen-Robots erreichbar sind, droht keine Abstrafung im Rang, wenn häufiger die Zugriffe scheitern. Auch der Punkt 3 könnte wichtig werden, denn die Seitenzugriffe müssen ausreichend schnell erfolgen, sonst verlassen die Suchmaschinen-Robots die Website.

Am besten man spricht mit verschieden Webhosting-Anbietern und lässt sich an Hand der Kriterien, die wichtigsten Leistungsgrößen in einem nachvollziehbaren Angebot dokumentieren. Und prüft nach Vertragsabschluss stichprobenhaft auch, ob denn die Punkte eingehalten werden.

Schreibe einen Kommentar

vier × zwei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.