Kostenlose Erstberatung
+49 (0)30 69 20 6347

Click Bait: Lesen Sie dies, Sie werden es kaum glauben!

Click Bait: Das sind die Köder auf Internet-Seiten, die uns zum Klicken motivieren. Click Bait funktioniert nicht nur im Online-Marketing. Click Bait wird auch relevant für den Online-Journalismus, was bisher wenig beachtete gesellschaftliche Konsequenzen hat. Mit Click Bait wird ein Köder gelegt, der viele Internet-Nutzer zum Klicken motiviert. Es gibt viele Möglichkeiten durch Click Bait eine Website nach vorne zu bringen. Click Bait wird dann zum Geschäftsmodell, wenn man es sehr eng mit Online-Werbung verbindet.

Bereits die Überschrift zu diesem Artikel ist auf Click Bait ausgerichtet. Man weiß schon länger, dass Internet-Nutzer dann klicken, wenn sie etwas im Internet finden, dass sie zum Weiterlesen herausfordert. Wer möchte nicht endlich das wissen, was er kaum glauben kann. Mit dieser Masche des Link-Köders kommen gegenwärtig viele Online-Angebote voran, wie auch ein interessanter Beitrag auf der re:publika 2014 deutlich machen konnte.

Andere Varianten von Click Bait sehen völlig anders aus, doch haben sie das gleiche Potential, uns zum Klicken herauszufordern:

  • Das ist die krasseste Kritik, die je an Apple formuliert wurde
  • Mit diesen Taktik nehmen Sie ganz schnell ab und das ohne irgendeinen Aufwand
  • Schumacher soll es wieder besser gehen, melden einige Beobachter, die es wissen müssen
  • Finden sie heraus, warum Kate M. ihren Mann verlassen will
  • Nach diesem Beitrag wird ihre Sicht auf die Welt eine andere sein

Es kommt beim Click Bait also darauf an, dass man den Nutzer emotional packt. Es wird irgendein Thema angesprochen, wo man davon ausgehen kann, dass es emotional berührt. Prominente, besonders aus dem Show-Business, Krankheiten und Tod, Verbrechen und emotionale Ausrutscher gehen immer. Zugleich ist es hilfreich, wenn man die Interessenlage der Angesprochenen anspricht und ihnen das Blaue vom Himmel verspricht: Sie werden ein anderer Mensch, sie sehen die Welt plötzlich ganz anders oder sie können ohne Aufwand Gewichts- und jedes andere Problem mühelos lösen. Zugleich wird direkt oder indirekt die Aufforderung formuliert, dass man doch Klicken soll. Hierfür genügt es schon, dass man einen oder wenige zentrale Begriffe als Linktext auf die übliche Art hervorgehoben hat.

click bait mi fotos
Click Bait mi Fotos

Bilder sind auch eine gute Möglichkeit Click Bait hervorzurufen. Insbesondere dann, wenn das Bild wie hier links eine emotionale Sprache sprechen kann. Normalerweise werden Artikel ohne Bild gar nicht erst angeklickt. Im Online-Journalismus werden umfangreiche Bildstrecken zusammengestellt, die nur einen Zweck haben: Massiv Klickzahlen zu produzieren. Denn viele Klicks bedeuten viel Anerkennung und für viel Anerkennung kann man mehr Geld von den Werbekunden erwarten.

Apps, Spiele und jede Art von Interaktion auf Webseiten können als Click Bait funktionieren. Dabei gibt es sicherlich viele sinnvolle Anwendungen, wo man auch vom Nutzer Klicks erwarten kann, damit er sich Informationen besser erschließt. Aber in vielen Fällen ist das Buhlen um Klicks nur der Aufmerksamkeits-Ökonomie geschuldet, die im Internet besonders ausgeprägte Blüten treibt.

Click Bait und Suchmaschinen-Optimierung

Nach wie vor ist unklar, ob Suchmaschinen wie Google es honorieren, dass bestimmte Webseiten sehr häufig angeklickt werden. Aber es sollte klar sein, dass Webseiten, die dem Click Bait dienen, auch gute Potentiale haben, wenn es um Verlinkungen geht. Wer gerne auf eine bestimmte Schlagzeile oder ein bestimmtes Bild klickt, der wird dieses auch gerne in sozialen Netzwerken weiter verlinken.

Allerdings muss man sich klarmachen, dass Click Bait allein nicht für eine gute Suchmaschinen-Optimierung sorgen kann. Denn nach dem Klicken stellt sich oft Enttäuschung bei den Nutzern ein. Sie klicken gerne auf eine Überschrift, wo das mühelose Abnehmen angekündigt wird. Liest man dann den dahinterstehenden Text, dann wird schnell klar, dass hier nichts wesentlich Neues geschrieben wurde. Click Bait ist also nicht nachhaltig und kann für das Online-Marketing höchsten als vorübergehenden Effekt genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

siebzehn + dreizehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.