Kostenlose Erstberatung
+49 (0)30 69 20 6347

SEO Keywords für neue Besucher

Es ist nach wie vor wichtig, dass man sich Gedanken über die eigenen SEO Keywords macht. Schon lange ist klar, dass man die Keywords für zukünftige Besucher so auswählt, wie diese sie verwenden. Deshalb haben Fachbegriffe keine große Bedeutung für die Keyword-Recherche, wenn sie nicht auch von potentiellen Interessenten verwendet werden. Besonders bei neuen Besuchern ist auf die richtige Keyword-Auswahl zu achten.

Nach wie vor sind SEO Keywords relevant, wenn man für ein bestimmtes Geschäftsfeld die Suchmaschinen-Optimierung voran bringen möchte. Keywords sind die Schlüsselworte, die zugleich für das Geschäftsfeld stehen und von potentiellen Nutzern auch verwendet werden, um zu einem entsprechenden Angebot zu kommen. Man sollte also diese Begriffe kennen und auch unterscheiden können, wer diese Begriffe verwendet. Ist es ein Fachkenner, der sich im Umfeld des Geschäftsfeldes gut auskennt? Oder ist es ein Neuling, der erst mit anderen Begriffen versucht, sich auf das neue Geschäftsfeld zuzubewegen?

Grundlegendes zu SEO Keywords bei neuen Besuchern

Zuerst wird man hingehen und die wichtigsten Gattungsbegriffe für das eigene Geschäftsfeld zu bestimmen. Damit sind die Schwerpunkte gemeint, die für das eigene Handlungsfeld stehen. Wer sich für Beratungsleistungen im Bildungsbereich interessiert, der wird gezielt auf der Suche nach Fachbegriffen sein, die seine Schwerpunkte kennzeichnen, also beispielsweise E-Learning oder Sprachenlernen. Es reicht aber nicht aus, diese Begriffe zu kennen und die wichtigsten Fakten um die Begriffe erläutern zu können. Man sollte auch die Begriffe mit dem eigenen Know-how verbinden können. Es sind also Texte, Präsentationen und grafische Hilfsmittel zu entwickeln, die die Begriffe verwenden und die zugleich deutlich machen, worin denn der Nutzwert für einen Auftraggeber liegen kann.

Sehr wichtig für viele potentielle Kunden ist es auch, dass man einen lokalen oder regionalen Bezug herstellt. Denn diese möchten eine Dienstleistung oder ein Angebot aus dem lokalen Umfeld nutzen. Deshalb ist es kein Fehler, bei der Darstellung der eigenen Leistung lokale Begriffe als SEO Keywords auf den üblichen Webseiten oder auf gesonderten Webseiten unterzubringen. Damit wird auch die lokale Reputation unterstrichen.

Oft werden aber die Gattungsbegriffe und die lokalen Begriffe nicht ausreichen, hinreichend auf das spezifische Angebot des Unternehmens hinzuweisen. Deshalb braucht es noch weitere, eher spezifische, Schlüsselbegriffe. Wer im Bildungsbereich Angebote macht, der sollte auch auf aktuelle Diskussionen achten, die neue Trendbegriffe prägen. Hierfür sollten dann aktualisierte Beiträge oder Webseiten vorhanden sein, die auch diese Trendbegriffe als Keywords verwenden. Allerdings ist bei all dem zu reflektieren, dass neue Besucher der Webpräsenz möglicherweise ganz andere Schlüsselbegriffe verwenden.

Das Problem der SEO Keywords bei neuen Interessenten

Das Problem bei neuen Besuchern an einem Beispiel: Man hat ein Angebot für potentielle Nutzer, die das Produkt noch nicht kennen. Als Beispiel könnte man die Dienstleistung „Mediatisierung“ nehmen, die ein Rechtsanwalt Unternehmen anbieten möchte, um innerbetriebliche Konflikte zu lösen. Hier ist klar, dass man dieses Keyword nicht so gut gebrauchen kann, um neue Besucher und Kunden zu gewinnen, denn diese werden diesen Fachbegriff kaum verwenden. Allerdings ist es denkbar, dass sie andere Begriffe verwenden, um zu einer entsprechenden Dienstleistung zu kommen, beispielsweise Schiedsverfahren oder Schiedsmann. Nun sollte man hingegen, diese weiteren Begriffe recherchieren und für diese Begriffe entsprechende Webseiten schaffen. Auch für die Fachbegriffe kann man Webseiten anlegen, denn es ist damit zu rechnen, dass die Besucher nach einem ersten Kennenlernen auch diese Begriffe recherchieren. Deshalb wirkt es dann überzeugend für die Reputation, wenn auch für diese Fachbegriffe dann gute Rankings bei Google und anderen Suchmaschinen erreicht werden.

Es ist also im Umfeld von potentiellen Kunden zu recherchieren, wie diese ihre Probleme beschreiben, wenn sie zu einem neuen Angebot kommen wollen. Für diese SEO Keywords sind dann Webseiten zu entwickeln, die die Begriffe aufgreifen und zugleich deutlich machen, wie man mit seinem Angebot diese Probleme der neuen Besucher zu einer Lösung führen will.

Schreibe einen Kommentar

acht − 3 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.