Kostenlose Erstberatung
+49 (0)30 69 20 6347

Die lokale Platzierung bei Google verbessern

Lokale Suchergebnisse sind relevant für Nutzer, die Unternehmen oder sonstige Angebote in der Nähe eines Standorts suchen. Besonders prominente Ergebnisse werden auf Kartenskizzen ergänzend zu den normalen Suchergebnissen angezeigt.

Google hat inzwischen klargestellt, dass die Kriterien für lokale Suchergebnisse nicht wesentlich anders sind, als bei den anderen Suchergebnissen. Es kommt auf die Relevanz für die Suchanfrage an, ob und welche lokalen Ergebnisse bevorzugt werden. Für Webmaster, die bei Google My Business angemeldet sind, sollte die Pflege des Eintrags daher sehr ernst genommen werden, um die Potential der lokalen Relevanz für eine lokale Platzierung zu nutzen.

Man kann die lokale Platzierung schnell überprüfen, wenn man mit einem mobilen Endgerät unterwegs auf typisch lokal relevante Fragestellungen zurückgreift. Bei der suche nach „italienischem Restaurant“ wird bevorzugt ein Unternehmen aus der Nähe angezeigt. Dies gilt auch bei der Suche mit einem Desktop-Rechner. Auch hier liegt meist eine Möglichkeit vor, den Standort des Abfragenden herauszubekommen. Je nach Abfrage wird unterstellt, dass ein besonderer lokaler Bezug zu berücksichtigen ist.

Wenn man feststellt, dass das eigene Unternehmen in Bezug auf die lokale Relevanz nicht punkten kann, dann sollte man den eigenen Google My Business Eintrag einer genauen Prüfung unterziehen. Möglicherweise fehlen hier noch Kategorien-Angaben oder andere Informationen (wie Öffnungszeiten) sind veraltet. Die Aktualisierung und Bereitstellung von Geschäftsinformationen verbessert die Leistungsfähigkeit von Maps und unterstützt die Nutzer darin, punktgenaue und präzise Angaben zu finden.

Relevant ist dies besonders für Angaben wie Adresse, Telefonnummer oder Angabe einer Kategorie, unter der das Unternehmen fallen soll. Falls das Unternehmen über stabile Öffnungszeiten verfügt, dann sind diese auch anzugeben. Gleiches gilt, wenn regelmäßige Werksferien oder andere außergewöhnliche Ereignisse vorliegen, die mit konkreten Datums- und Zeitangaben verknüpft sind. Die lokale Platzierung wird dann besser, wenn präzise Angaben vorliegen und wenn potentielle Interessenten ein gutes Feedback gegeben haben. Gleiches gilt auch, wenn aussagekräftige Fotos und gut gemacht Videos die Leistungen des Unternehmens unterstreichen.

Das lokale Ranking ergibt sich aus Relevanz, Entfernung und Wichtigkeit des Eintrags. Diese Faktoren werden so bewertet, dass eine gute Übereinstimmung mit dem unterstellten Suchinteresse erreicht werden kann. So kann es dazu kommen, dass ein Unternehmen weiter oben erscheint, obwohl es etwas weiter vom Standort des Anfragenden entfernt ist, wenn erkennbar ist, dass dieser Eintrag besser zum Benutzerinteresse passt.

Suchmaschinen wie Google können zur lokalen Platzierung auch auf externe Erwähnungen (Bewertungen auf anderen Plattformen) zurückgreifen. Die Suchmaschinen erkennen, ob und wie ein lokal verankertes Unternehmen erwähnt wird. Daraus kann man dann ableiten, ob das Unternehmen viel oder wenig Vertrauen verdient. Wer in überregionalen oder regionalen Verzeichnissen einen positiven Eintrag hat, der wird davon profitieren; insbesondere dann, wenn der Eintrag sich interaktiv weiterentwickelt. Man sollte darauf achten, dass die Firmenbezeichnung übereinstimmt und auch das die sonstigen Angaben weitgehend zutreffend sind. In den meisten Fällen kann man Fehler schnell korrigieren.

Schreibe einen Kommentar

20 − 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.