Kostenlose Erstberatung
+49 (0)30 69 20 6347

Überschriften und SEO

Die Überschriften auf Webseiten sind sehr wichtig, wenn es um eine gute Suchmaschinen-Optimierung geht. Überschriften werden von Besuchern als erstes beachtet, deshalb gehen auch Suchmaschinen davon aus, dass die Überschriften sehr wichtig sind, um die Relevanz einer Webseite zu bestimmen. Überschriften sollten also im Quelltext richtig mit dem zutreffenden Code gekennzeichnet sein. Gleichzeitig ist es auch wichtig, dass die Überschriften in ihrer jeweiligen Abhängigkeit zutreffend strukturiert sind und der Argumentationsstruktur des Textes entsprechen.

Möglicherweise ist es interessant, dass die optische Umsetzung der Überschriften diese Struktur für den Leser nicht so stark hervorhebt, wie es für die Suchmaschinen-Robots interessant ist. Hier hilft dann CSS weiter; damit können die Überschriften in der grafischen Anmutung so festgelegt werden, wie es sinnvoll erscheint. Für die Suchmaschinen-Optimierung ist es auch wichtig, dass die tragenden Keywords des Textes sich in den Überschriften wiederfinden. Auch wenn das dazu führen kann, dass eine eher schematische Vorgehensweise bei der Texterstellung angebahnt wird. Aber es nicht verboten, die Überschriften witzig zu formulieren, wenn gleichzeitig die Inhalte angemessen berücksichtigt werden.

Relevant wird das Thema Überschriften auch für das Content-Marketing. Die hierbei zu erzeugenden Texte und Webseiten folgen eher journalistischen Vorgehensweisen. Doch es ist durchaus möglich, diese Ansprüche mit der Suchmaschinen-Optimierung zu verknüpfen. Zunächst schreibt man die Texte so, wie sie für ein journalistisches Angebot sinnvoll erscheinen. Dann überlegt man sich, welche tragenden Keywords den Text prägen sollen. Dann überprüft man, ob die Keywords in angemessener Häufigkeit im Text vorkommen und auch wie man passende Synonyme berücksichtigen kann. Eines der Keywords wählt man dann aus, das in der Überschrift vorkommen soll. Die Überschrift selbst ist originell zu formulieren, aber wichtige Aspekte des Contents sollten in ihr auch deutlich werden.

Insbesondere Texte mit nachrichtlichem Wert haben eine Zusammenfassung in der Überschrift, die im Großen und Ganzen die Stoßrichtung des Textes wiedergibt. Direkt nach der Überschrift gibt es einen Vorspann oder eine Einleitung, die die wesentlichen Informationen des Textes anreißt. Dies ist auch bei Features zu bedenken, bei denen der nachrichtliche Stellenwert nicht so prägend ist. Hier können die Überschriften eher literarische Qualität habe; auf die Verwendung eines Keywords sollte man aber im Interesse der SEO nicht verzichten.

Es ist also möglich, eine aussagekräftige Headline mit den Anforderungen einer guten Platzierung auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten zu verzahnen. Durch die Kreativität der Textformulierung wird sichergestellt, dass die Erwartungen der Leser und Kontaktpersonen berücksichtigt werden. Die Leser werden auch gut informiert, wenn sie die Inhalte nicht direkt auf den Webseiten aufrufen, sondern über externe Zugriffsmöglichkeiten (RSS, Social-Media-Verknüpfungen) verfügen wollen.

Schreibe einen Kommentar

zwanzig − neun =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.